Sonntag, 30. Januar 2011

Meine Chili Anzucht 2011

Puh, dieses Jahr bin ich ganzschön spät dran meine neuen Chilis auszusähen. Eigentlich hatte ich das viel früher vor, habe es aber wegen zu wenig Zeit immer wieder verschoben.
Gestern habe ich also schnell ein paar Jiffies besorgt und die Samen eingebuddelt.

chili anzucht 2011

Wie man auf den Fotos gut sehen kann habe ich das Aussat-Schälchen auf meiner externen Festplatte positioniert :) Manche Leute nehmen ja extra Wärmmatten, aber ich fahr mit der Festplatte ganz gut. Um genauer zu sein ist das eine Aldi Festplatte die die blöde Angewohnheit hat immer zu laufen sobald Strom eingesteckt ist, d.h. auch wenn sie nicht mit dem Computer verbunden ist. Dadurch wird die Platte ein wenig warm und eignet sich perfekt dazu meine Samen ein kleines bisschen zu wärmen.

Sobald die Pflanzen etwas grösser geworden sind und es nicht mehr soo arschkalt draussen ist werden ich sie dann relativ früh in meinen mini Chili Wintergarten setzen.

Kommentare:

Emoccio hat gesagt…

Hey,
Sehr lustige Idee mit der Festplatte... :)
wie geht's denn deinen Chilis?

Sehr netten Blog hast du, hab dich auch direkt in unseren Blogroll aufgenommen. Besuch uns doch auch einmal.

Mark hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Idee Chilis anzubauen. Bist du denn auch schon extrem abgehärtet, was die Schärfe angeht? Ich arbeite jedenfalls noch daran und steigere mich immer weiter.